Cranio-Sacral Therapie

Zum cranio-sacralen System in unserem Körper gehören Schädel (Cranium), Wirbelsäule und Kreuzbein (Sacrum) und darin eingebettet Gehirn, zentrales Nervensystems und Rückenmark.

Spannungen in diesem System, die unter anderem durch anhaltendem Stress, Operationen, unsere Geburt oder Unfälle entstehen können, beeinträchtigen unsere körperliche, seelische und geistige Gesundheit und unser Wohlbefinden. Viele von uns kennen diese Spannungszustände, in denen Kopf, Nacken und Kiefer schmerzen, das Denken unklar wird, Ängste und Druck auf der Brust zunehmen und wir uns nicht mehr sicher und geborgen fühlen.

Durch die sanften Techniken der Cranio-Sacral-Therapie werden diese Spannungen schrittweise gelöst. Somit kann der Liquor, der Gehirn und Rückenmark umspült, freier fließen und das Nervensystem entspannen. Dabei kommt dem vorderen Vagusnerv im Zusammenspiel mit vier weiteren Hirnnerven eine besondere Rolle zu (Polyvagal-Theorie).

Durch ein reibungsloses Funktionieren des cranio-sacralen Systems haben unsere Selbstheilungskräfte die Möglichkeit sich voll zu entfalten. Beschwerden bessern sich,

Wohlbefinden, Konzentrationsfähigkeit und Belastbarkeit werden gefördert. Dies erfahren Sie während der Behandlung in einem Zustand von Entspannung und Gelöstheit.